Neues Sicherheitsupdate 2021 für Ihren Windows-Computer

  • Spüren Sie sämtliche Spionagefunktionen von Microsoft sofort auf
  • Unterbinden Sie die Übertragung Ihrer privaten Daten an Microsoft ein für alle Mal
  • Deaktivieren Sie weitere extrem unsichere Windows-Funktionen und ersetzen sie durch sichere

Klicken Sie hier fur das Windows-Sicherheitsupdate auf CD-Rom und stopfen Sie sofort alle Sicherheitslucken an Ihrem PC!

Windows-Geräte mit gravierenden
Sicherheitslücken weltweit:

!!!ACHTUNG!!!
Der nächste Versandschluss
für dieses exklusive Angebot endet in:
21:20:48 Stunden

Ihr neues Sicherheits-Paket!
Jetzt bis 14 Uhr bestellen und schon morgen in Ihrem Briefkasten

Lieber sicherheitsbewusster PC-Nutzer,

nur wenn Sie Ihren Windows-Computer sicher einstellen, alle Spionagefunktionen ausschalten und die Sicherheitslücken schließen, können Sie wirklich unbesorgt damit arbeiten.

Deshalb habe ich als Deutschlands PC-Sicherheitsexperte Nr. 1 ein Sicherheitsupdate für Ihren Windows-Computer entwickelt. Dieses Update ist geeignet für Windows 10, Windows 8 und Windows 7.

Mit dem Sicherheitsupdate für Ihren Windows-Computer können Sie:

  • Sämtliche Spionagefunktionen von Microsoft auf Anhieb erkennen
  • Die Übertragung Ihrer privaten Daten an Microsoft ein für alle Mal unterbinden
  • Und weitere extrem unsichere Windows-Funktionen deaktivieren und durch sichere Alternativen ersetzen

Holen Sie sich endlich die Kontrolle über Ihren PC und Ihre privaten Daten zurück - hier klicken für die Inklusiv-CD-ROM.

Wie Sie dieses Sicherheitsupdate ganz einfach selbständig durchführen, erfahren Sie in meinen Spezialreport "Das inoffizielle Windows -Sicherheitsupdate" auf CD-ROM.

Darauf habe ich Ihnen alle wichtigen Windows-Einstellungen zusammengestellt, die Sie jetzt unbedingt ändern sollten, damit auch Sie Windows endlich sicher verwenden können.

Windows-Sicherheitsupdate jetzt inklusive auf CD-ROM – hier klicken!

Ändern Sie diese Windows-Einstellungen schnellstens, damit nicht alle Ihre persönlichen Daten und Ihr Surfverhalten in Echtzeit an Microsoft, App-Entwickler und Internet-Kriminelle gesendet werden!

Ohne dieses Sicherheitsupdate ist Ihr Windows-Computer im Grunde unvollständig!

Und die Mitarbeiter von Microsoft wissen das ganz genau!

Denn Microsoft hat die Einstellungen in Windows bewusst so gewählt, dass der Konzern möglichst viel über Sie und Ihr Nutzerverhalten erfährt.

Doch diese Spionage-Strategie können Sie mit dem inoffiziellen Windows-Sicherheitsupdate jetzt durchkreuzen!

Und endlich wieder sicher und vor allem unbeobachtet im Internet surfen und Ihre Lieblingsprogramme benutzen.

Was Ihnen blüht, wenn Sie Windows einfach so OHNE mein Sicherheitsupdate nutzen

In diesem Fall sind Ihre Privatsphäre und Ihr Rechner komplett transparent:

Sie sehen an diesen Beispielen:

Wenn Sie Ihren Windows-Computer ohne die richtigen Sicherheits-Einstellungen nutzen, dann wäre das ungefähr so, wie ein Auto ohne Airbag zu fahren – hoch riskant!

Denn jeder kann dann einfach so abgreifen, was Sie am Rechner machen, welche Seiten Sie besuchen, welchen Standort Ihr PC hat, welches Betriebssystem Sie nutzen und, und, und ...

Schalten Sie die ganzen Gefahren jetzt mit dem inoffiziellen Windows-Sicherheitsupdate ab, bevor Ihr PC zum Treffpunkt für Kriminelle und Spione aus aller Welt wird
  • Mit dem Windows-Sicherheitsupdate schieben Sie der Neugier von Microsoft, Hackern und Geheimdiensten einen Riegel vor. Denn Ihre persönlichen Daten werden dann nicht einfach unkontrolliert weitergegeben.
  • Mit dem Windows-Sicherheitsupdate müssen Sie sich auch nicht mit blinkender, nerviger Werbung auf Ihrem Computer herumschlagen.
Diese Gefahr hier ist der ultimative Grund, warum Sie noch heute das inoffizielle Windows-Sicherheitsupdate anfordern sollten:

Sind auf Ihrem PC heimlich Programme installiert worden? So prüfen Sie es:

Wissen Sie zum Beispiel, ob sich nicht ohne Ihr Wissen Programme auf Ihrem PC installiert haben? Ihr PC-Sicherheits-Berater zeigt Ihnen in nur 4 Schritten, wie einfach Sie sich dieser Programme entledigen:

1. Klicken Sie bei Windows 10 mit der rechten Maustaste auf das START-Symbol und rufen Sie die SYSTEMSTEUERUNG auf. Bei Windows 7 rufen Sie die SYSTEMSTEUERUNG über das START-Menü auf.

2. Stellen Sie ANZEIGE oben rechts auf GROSSE SYMBOLE und klicken Sie auf PROGRAMME UND FEATURES (Windows 10) oder PROGRAMME UND FUNKTIONEN (Windows 7). Es öffnet sich die Übersicht der auf Ihrem Windows-PC installierten Programme.

3. Klicken Sie auf die Spalte INSTALLIERT AM, damit die Programme nach dem Installationsdatum sortiert werden. Suchen Sie in den Programmen aus 2016 nach unbekannten Programmen, die wahrscheinlich heimlich installiert wurden. Klicken Sie solche Programme mit der rechten Maustaste an und wählen Sie DEINSTALLIEREN oder DEINSTALLIEREN/ ÄNDERN, je nachdem, was Ihnen angeboten wird.

4. Klicken Sie auf die Spalte NAME und gehen Sie die verbliebenen Programmeinträge alle durch. Überlegen Sie bei jedem Programm, wann Sie es zuletzt genutzt haben und ob Sie es noch brauchen. Wissen Sie nicht genau, wozu ein Programm überhaupt da ist, suchen Sie nach dem Namen im Internet. Die Angabe des Herausgebers kann auch ein guter Hinweis sein. Nicht mehr benötigte Programme klicken Sie mit der rechten Maustaste an und wählen DEINSTALLIEREN oder DEINSTALLIEREN/ÄNDERN.

So haben Programme keine Chance mehr, sich unbemerkt auf Ihrem PC breitzumachen und Sie auszuspionieren. Nutzen Sie ab sofort regelmäßig PC-Anleitungen wie diese - hier klicken!

Sind Sie wirklich sicher, dass Ihr Antiviren-Programm überhaupt noch auf Ihrem Rechner ist?

Wenn Sie auf Windows 10 umgestiegen sind, dann sind Sie möglicherweise von dieser Gefahr betroffen.

Während des Upgrades auf Windows 10 löscht Microsoft nämlich Ihr installiertes Antiviren-Programm, damit es den Upgrade-Vorgang nicht stört.

Nun gut: Wenn alles glatt läuft, dann lädt Microsoft hinterher automatisch wieder die neueste Version Ihres Antiviren-Programms von der Hersteller-Internetseite herunter und versucht, diese zu installieren.

Betonung auf „versucht“!

Doch was ist, wenn diese Installation nicht fehlerfrei abläuft?

Zwar hat Microsoft für diesen Fall vorgesorgt und installiert dann als Ersatz das Microsoft-eigene Antiviren-Programm Windows Defender.

Das Problem ist nur:

Der Windows Defender hat in allen Tests mangelhaft abgeschnitten, denn er lässt etwa jedes fünfte Schadprogramm ungehindert durch.

Sie sehen:

Auch wenn Sie glauben, perfekt geschützt zu sein, muss das noch lange nicht der Fall sein!

Es gibt sogar noch mehr Windows-Gefahren:

Wenn Sie die personalisierte Werbung nicht deaktiviert haben, bombardiert Microsoft Sie massenweise mit mehr oder weniger nützlichen Angeboten.

Wie Sie diese Funktion abschalten, erfahren Sie Schritt für Schritt mit dem inoffiziellen Windows-Sicherheitsupdate. Hier klicken zum Sofort-Download als PDF-Datei.

Wenn Sie den neuen Browser „Microsoft Edge“ (Nachfolger des Internet Explorers) verwenden, speichert Microsoft all Ihre Suchanfragen, weil als Standard-Suchmaschine Bing von Microsoft genutzt wird.

Welcher Browser und welche Suchmaschine viel besser und komplett anonym sind, steht ebenfalls im inoffiziellen Windows-Sicherheitsupdate. Hier klicken zum Herunterladen.

Sollten Sie die Spracherkennung Cortana ebenfalls noch nicht deaktiviert haben, dann holen Sie das schnellstens nach! Denn über Cortana erfährt Microsoft alles über Sie!

Der Grund: Die Sprachanalyse findet nicht auf Ihrem Rechner statt, sondern zentral bei Microsoft. Weil der Rechenaufwand auf Ihrem PC dafür sonst viel zu hoch wäre. Das bedeutet aber auch:

All diese Sprachanalysen und Eingaben werden zentral bei Microsoft ausgewertet und wahrscheinlich auch gespeichert.

Dadurch kennt Microsoft alle Ihre Geheimnisse und kann sie sogar an Dritte weitergeben! So weiß jeder, welche Internetseiten Sie besucht und nach welchen Begriffen Sie gesucht haben!

Doch es wird noch beängstigender:

- wo Sie sich gerade befinden,
- wie viele Menschen mit Ihnen im Raum sind,
- was Sie gerade vor dem PC machen und welche Kleidung Sie gerade tragen!

Diese Technik steht Microsoft bereits heute zur Verfügung bei der Spielekonsole XBox. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, wann Microsoft sie auch bei Windows 10 nachrüstet.

Gewöhnen Ihrem Windows-Computer jetzt die Spionage ab und laden Sie sich das inoffizielle Sicherheitsupdate gleich herunter. Hier klicken!

Wenn Sie alle Maßnahmen aus dem inoffiziellen Windows-Sicherheitsupdate umsetzen, dann haben Sie wirklich das derzeit beste Betriebssystem!

Erst dann ist es auf dem neuesten Stand der PC-Technik. Auf den neuesten Stand der Internet-Sicherheit. Und mit dem größten Funktionsumfang, das je ein Windows-Betriebssystem hatte. Hier klicken und das Windows-Sicherheitsupdate anfordern.

Ich mochte Ihnen zeigen, dass Sie mit nur ein paar Klicks Ihren PC von zu viel Ballast befreien.

Und zwar von Ballast, der Ihnen den Blick auf Spionage- und Virenprogramme versperrt. Ein Indiz für Schadprogramme auf Ihrem PC ist das sehr langsame Hochfahren. Was aber tun Sie, wenn es Ihre eigenen Programme sind, die diesen Prozess verlangsamen? Handeln Sie mit nur 6 Schritten.

Dauert der Windows-Start unverhältnismäßig lang, finden Sie die Ursache meist unter den automatisch beim Windows-Start aufgerufenen Programmen. Damit Ihr Windows schnell startet, sollten nur die unbedingt benötigten Programme zusätzlich automatisch gestartet werden. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Antiviren-Programm, zum Drucker oder Scanner gehörende Programme und die von Ihnen täglich genutzten Programme.

1. Rufen Sie mit Strg + Alt + Entf und TASK-MANAGER den gleichnamigen Verwalter von Windows-Programmen auf.

2. Öffnen Sie das Register AUTOSTART.

3. Suchen Sie in der Spalte STARTAUSWIRKUNG nach Eintragen mit der Bewertung HOCH.

4. Überprüfen Sie bei jedem Eintrag, ob Sie das Programm unbedingt benötigen. Falls nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen DEAKTIVIEREN.

5. Sehen Sie nun auch die restlichen Eintrage durch und deaktivieren Sie, was Sie nicht benötigen.

6. Starten Sie Windows 10 neu und prüfen Sie, ob der Windows-Start nun schneller erfolgt.
Und schon ist der Ballast weg und Sie bemerken sofort, wenn etwas beim Start Ihres Windows nicht stimmt.

Solche und ähnliche Anleitungen sind es, die Ihr PC-Sicherheits-Berater für Sie bereithält: Schnell umzusetzen und 100 % nützlich!

Für meine nutzwertigen Anleitungen wurde ich kürzlich wieder mit dem Preis "Galerie der besten Texte" ausgezeichnet:

Bitte klicken Sie auf das Foto, um das Video der Preisverleihung abzuspielen!

Nutzen auch Sie ab sofort regelmäßig PC-Anleitungen wie diese. Zusammen mit dem inoffiziellen Sicherheitsupdate können Sie dann vom ersten Tag an Ihr Windows wirklich sicher und spionagefrei nutzen.

Das inoffizielle Windows-Sicherheitsupdate auf CD-ROM erhalten Sie als Dankeschön dafür, dass Sie meinen neuen Beratungsdienst Ihr PC-Sicherheits-Berater kostenlos zum Testen anfordern.

Darin informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Sicherheitsgefahren am PC und im Internet. Und ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie sich davor schützen können!

Als langjähriger Experte für PC-Sicherheit beschäftige ich mich seit über 30 Jahren beruflich mit Computern und habe bereits weit über 70 IT-Fachbücher veröffentlicht.

Den PC-Sicherheits-Berater habe ich speziell für sicherheitsbewusste PC-Nutzer wie Sie entwickelt, die nicht so naiv sind, staatlichen Parolen blind zu vertrauen.


Schützen Sie Ihre Privatsphäre mit dem PC-Sicherheits-Berater - hier klicken!


Michael-A. Beisecker,
Deutschlands PC- Sicherheitsexperte Nr. 1

Ich wollte ein Schutz-System,
das ALLES abdeckt

Woanders habe ich ein solches Schutzsystem nicht gefunden. Daher habe ich mit dem PC-Sicherheits-Berater selbst ein solches Schutzsystem entwickelt.

Mit dem PC-Sicherheits-Berater erhalten Sie die volle Kontrolle über Ihr Surfverhalten und schützen sich vor Online-Spionage und Schadprogrammen aus dem Internet! Sie erhalten konkrete und einfach umsetzbare Anleitungen, mit denen Sie sämtliche PC-Sicherheitslücken sofort schließen.

Ist Ihnen Ihre Privatsphäre etwas wert?

Wollen Sie Ihren PC zur sicheren Festung machen? Lehnen Sie es ab, als „gläserner“ Bürger durchs Internet zu surfen, sodass theoretisch JEDER weiß, welche Seiten Sie besucht haben? Dann:

Machen Sie endlich Schluss mit dieser
Computer-Schnüffelei!

Testen Sie meinen neuen Beratungsdienst Ihr PC-Sicherheits-Berater 30 Tage GRATIS. Sie erhalten Ihre GRATIS-Test-Ausgabe des PC-Sicherheits-Beraters in wenigen Tagen per Post zugeschickt.

Im PC-Sicherheits-Berater finden Sie die genauen Anleitungen, wie Sie sich sofort schützen können gegen:
  • Gefährliche E-Mail-Anhänge und Internet-Links, die Ihren Computer mit Schadprogrammen infizieren
  • Spionage-Attacken von Regierungen, Hackern und Datenkraken wie Google, die Ihre privaten Daten klauen
  • Online-Banking-Trojaner, die Ihr Konto knacken und Ihr gesamtes Geld abheben wollen

Machen auch Sie es jetzt wie dieser zufriedene Leser des PC-Sicherheits-Beraters und fordern Sie Ihr persönliches Schutz-System GRATIS an:

„Jetzt habe ich die Kontrolle“

„E-Mails verschlüsseln, anonym surfen und meine privaten Daten schützen: Stundenlang habe ich dazu im Internet nach vertrauenswürdiger Unterstützung gesucht. Doch erst der PC-Sicherheits-Berater konnte mir nachhaltig helfen. Seit ich Herrn Beiseckers Ratschläge befolge, fühle ich mich deutlich sicherer am PC und im Internet.“

Dominik B., aus Köln

Ihre Vorteile mit Ihr PC-Sicherheits-Berater

Ihr PC-Sicherheits-Berater ist der Spezial-Soforthilfedienst, der sich ausschließlich damit beschäftigt, Ihren Windows-PC zur Festung zu machen und Ihre Privatsphäre zu schützen. Ich gebe Ihnen ausschließlich konkret umsetzbare Sicherheits-Ratschläge. Mit meinen geprüften Anleitungen erhöhen Sie sofort Ihre Sicherheit am PC und im Internet.

Sie bekommen:

  • sofort anwendbare Sicherheitslösungen für Internet, PC, persönliche Daten
  • in jeder Ausgabe Tipps zur Vorbeugung von Risiken und zur Soforthilfe
  • aktuelle Warnungen über neue Trojaner, Viren, Schadprogramme und Sicherheitslücken
  • Empfehlungen zu wichtigen Tools, die Ihre Sicherheit am PC sofort erhöhen
  • persönliche Betreuung durch mich als Chefredakteur von Ihr PC-Sicherheits-Berater über die exklusive Redaktions-Hilfe: Schreiben Sie mir bei Sicherheitsbedenken unbedingt eine Nachricht. Ich helfe Ihnen innerhalb von 48 Stunden garantiert weiter (werktags). Nutzen Sie meine über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Computer-, Internet- und Daten-Sicherheit!
Das alles lesen Sie bereits in Ihrer ersten Gratis-Test-Ausgabe von Ihr PC-Sicherheits-Berater:
  • Surfspuren im Netz verwischen: Nur drei Tasten drücken – und schon schaltet Ihr Browser in den Privatsphäre-Modus!
  • Warum Ortung gefährlich ist – und das nicht nur wegen Einbrechern! Mit nur 3 Klicks stoppen Sie die Standort-Spionage!
  • Ihr Antiviren-Programm findet einen PUP.Funmoods-Virus. Doch was heißt das jetzt? Ihr PC-Sicherheits-Berater erklärt Ihnen die Folgen! Und zeigt Ihnen in einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie den Schädling wieder loswerden!
  • Durchschnittlich 4.000 Euro Schaden: Diese Methoden schützen wirklich dauerhaft vor Banking-Trojanern. Inklusive Checkliste, mit der Sie in nur 5 Schritten erkennen, ob Sie auf einer gefälschten Bank-Webseite gelandet sind.

Ihr PC-Sicherheits-Berater für Windows schützt Ihre Privatsphäre und persönlichen Daten bei der Internet- und Computernutzung. Jetzt hier zum Testen anfordern!

  • TAN-Generatoren beim Online-Banking sind sicher? Von wegen! Diese Strategien der neuesten Bank-Trojaner hebeln sie aus ...
  • Checkliste: Wie sicher gehen Sie mit Ihren E-Mails um? Wenn Sie diese Checkliste durchgegangen sind, haben Sie automatisch das größte Einfallstor für Schadprogramme geschlossen!
  • Dropbox: Warum US-Geheimdienste diesen Cloud-Dienst so lieben – und wie Sie deren Neugier in nur 2 Schritten komplett unterbinden.
  • Aktuelle Sicherheitsmeldungen: Haben Sie diese Schutzvorkehrungen beim Internet Explorer schon getroffen?
  • Sicher surfen im öffentlichen WLAN: Am Flughafen, Bahnhof oder einem anderen Hotspot ist Ihre Internetverbindung wie ein offenes Buch. Doch mit diesem Tool können Sie das verhindern und Ihr Gerät komplett unsichtbar machen ...

Denken Sie nur nochmal daran, wie fahrlässig es ist, Ihren Windows-Computer ohne das inoffizielle Sicherheitsupdate zu nutzen ...

Schützen Sie deshalb jetzt Ihre Privatsphäre: Holen Sie sich die volle Kontrolle über Ihre Computernutzung, Ihre Internetbesuche und Ihre persönlichen Daten zurück!

Mit freundlichen Grüßen

Michael-Alexander Beisecker,
Deutschlands PC-Sicherheitsexperte Nr. 1

Windows-Sicherheitsupdate jetzt auf Inklusiv-CD-ROM sichern – hier klicken!

PS: Als Teilnehmer der Allianz für Cybersicherheit des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) arbeite ich konsequent daran mit, die Sicherheit der deutschen Bevölkerung im Internet zu erhöhen. Die Allianz ist ein Zusammenschluss aller wichtigen Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland.

PPS: Das inoffizielle Windows-Sicherheitsupdate erhalten Sie wie versprochen sofort nach Ihrer kostenlosen Testanforderung als Inklusiv-CD-ROM – hier klicken.

Ihre 4 Geschenke im Überblick:

Ihre persönliche Test-Anforderung

Kein Kleingedrucktes – alles fair im Überblick


Ja, ich möchte "Ihr PC-Sicherheits-Berater" jetzt 30 Tage lang kostenlos testen. Bitte senden Sie mir deshalb die nächste Ausgabe von "Ihr PC-Sicherheits-Berater" umgehend zu. Bereits während meines 30 Tage-Tests bin ich berechtigt, die exklusiven Zusatzleistungen wie Fragen an PC-Sicherheitsexperte Michael-Alexander Beisecker per E-Mail stellen, zu nutzen.

Durch den PC-Sicherheits-Berater kann ich endlich wieder die Kontrolle über meine Privatsphäre bei Windows und im Internet erhalten! Ich möchte meine persönlichen Daten schützen, E-Mails sicher empfangen, anonym surfen und meinen PC mit den aktuellsten Schutzmaßnahmen vor Hackern und Datenspionen abschotten!

Hier nochmal alle meine Vorteile auf einen Blick:

  • Ich mache mit beim 30 Tage-GRATIS-Test und erhalte eine Ausgabe von "Ihr PC-Sicherheits-Berater", die ich auf jeden Fall behalten darf.
  • Wenn ich innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ausgabe nichts Gegenteiliges mitteile (E-Mail, Fax, Brief oder Anruf genügen), möchte ich "Ihr PC-Sicherheits-Berater" regelmäßig erhalten.
  • Es erscheinen 12 Ausgaben sowie 6 Spezialausgaben zu Schwerpunktthemen im Jahr. Pro Ausgabe zahle ich nur 19,97 € – inklusive MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Dies entspricht einem Preis von 359,46 € inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands im Jahr - weniger als 0,99 € am Tag inklusive aller Serviceleistungen.
  • Der Bezug gilt für ein Jahr – eine Kündigung ist jederzeit zum Ende eines Bezugsjahres möglich.
  • Bereits während meines 30 Tage-Tests bin ich berechtigt, die exklusiven Zusatzleistungen wie Fragen an PC-Sicherheitsexperte Michael-Alexander Beisecker per E-Mail stellen, zu nutzen.
  • Alle Prämien sowie meine Ausgabe von "Ihr PC-Sicherheits-Berater" darf ich selbstverständlich behalten – egal wie ich mich nach Ablauf meiner Testzeit entscheide.

Bitte füllen Sie jetzt das folgende Formular aus:

Die Lieferfrist beträgt 1 - 5 Tage (je nach Wochentag und Uhrzeit des Bestelleingangs).

 

Vorname* 

 Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Nachname* 

 Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.

Straße und Hausnummer* 

 Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer an.

PLZ* 

 Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an.

Ort* 

 Bitte geben Sie den Ort an.

Land*  Eingabe ist korrekt!

E-Mail-Adresse* 

 Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse an.

  An diese E-Mail-Adresse schicken wir Ihnen Ihre Bestätigungsunterlagen. Bitte überprüfen Sie daher nochmal zu Ihrer Sicherheit, ob die angegebene E-Mail-Adresse richtig ist.

Ja, ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung / das Musterwiderrufsformular gelesen und erkläre mich damit einverstanden. Datenschutzhinweis.

Die Daten werden zu Ihrer Sicherheit mit 256-Bit SSL-verschlüsselt übertragen.

* Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen
 
Wir halten unsere Kunden zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn das nicht gewünscht ist, kann der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprochen werden, ohne dass weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.
 
isb2222