Deutschlands 1. Effizienz-CD für Microsoft Office enthält:

  28 experten-geprüfte Excel-Vorlagen für garantiert fehlerfreie Ergebnisse plus Zeitersparnis!

  20 Word-Muster-Dokumente mit denen Sie in jeder Situation glänzen können!

  12 repräsentative PowerPoint-Vorlagen. Damit verleihen Sie Ihren Präsentationen einen individuellen Charakter!



Sparen Sie sich die Zeit mit der Erstellung von Office-Vorlagen:
Verwenden Sie für die 60 häufigsten Microsoft Office-Aufgaben nur noch diese experten-geprüften Vorlagen von meiner Effizienz-CD! 
!!ACHTUNG!!!
Der nächste Versandschluss für dieses exklusive Angebot endet in:
Jetzt bis 14 Uhr bestellen und schon morgen in Ihrem Briefkasten


Lieber Leser, liebe Leserin,

ob Outlook, Word, Excel oder PowerPoint:

In Microsoft Office treten immer wieder nervige Fehler auf.
Sicherlich haben auch Sie sich schon einmal über Fehler wie die folgenden geärgert:

Office-Fehler 1: Beim Einfügen von Fotos und Bilder zerschießt Word Ihren kompletten Text!

Office-Fehler 2: PowerPoint, Excel, Word oder Outlook starten einfach nicht!

Office-Fehler 3: Die Gitternetzlinien des Tabellenblatts in Excel werden nicht gedruckt!

Office-Fehler 4: Ihre Suche in Outlook liefert keine oder nur wenige Treffer!

Office-Fehler 5: Häufige Outlook-Meldung: Fehler beim E-Mail-Versand!

Office-Fehler 6: Word reagiert unglaublich langsam auf Tastatureingaben!

Wenn auch Ihnen solche oder ähnliche Fehler bekannt vorkommen, sollten Sie unbedingt weiterlesen.

Denn ich zeige Ihnen gleich, wie Sie die häufigsten Probleme und Fehlermeldungen in Outlook, Word, Excel oder PowerPoint ab sofort selbst in den Griff bekommen.
Und zwar obwohl mit jeder neuen Version von Office – neben neuen Apps und Funktionen – auch neue Office-Fehler und -Probleme auftauchen!

Vor allem Nutzer von Office 2010, 2011, 2013, 2016, Office 365 klagen über Installationsfehler, "schockgefrorene" Anwendungen, Kompatibilitätsprobleme und andere Fehlermeldungen.

Die gute Nachricht: Die meisten dieser Probleme können Sie mit wenigen Handgriffen selber lösen.

In den folgenden 5 Minuten möchte ich Ihnen zeigen wie das geht!

Doch zuvor möchte ich Sie warnen! Und zwar vor kostenlosen Office-Programmen aus dem Internet.

! Warnung: Finger weg von Gratis-Office-Programmen aus dem Internet

Diese sogenannten Open-Source-Programme stellen ein großes Sicherheitsrisiko für Sie dar.

Sie erhalten in Ihrem Postfach eine harmlos aussehende E-Mail mit einem Tabellenblatt – angeblich von einer bekannten Firma wie Amazon. Sie öffnen die E-Mail – und nur einen Augenblick später müssen Sie tatenlos mit ansehen, wie Ihre Ordner und wertvolle Daten verschlüsselt werden. Nichts lässt sich mehr öffnen!

Die Ursache: Im angehängten Dokument versteckte sich ein Makro, das mit einem fiesen Verschlüsselungstrojaner verseucht war. Dieser Fall ist typisch für solche Kostenlos-Programme!

Aber das ist nicht die einzige Schwachstelle die Sie beim Einsatz von Gratis-Programmen fürchten müssen!

Denn gegenüber dem hochwertigen Microsoft Office funktionieren Gratis-Programme oft nur auf Grundlage des als unsicher einzustufenden JavaScripts. Ein weiteres, fatales Einfallstor für Hacker und Schnüffelsoftware.

Sie sehen: Bei Gratis-Office-Programmen aus dem Internet bestätigt sich leider die Redewendung „Was nichts kostet, kann auch nichts Wert sein!“ zu 100 %!

Durch die regelmäßigen Updates bei Microsoft Office kann Ihnen das nicht passieren!


Ihre einzige sichere Alternative ist dieses geprüfte Office-Paket für Ihr Word, Excel, Outlook und PowerPoint

„Microsoft Office – leicht gemacht“ ist die Lösung für alle, die einfach nur ihre Aufgaben in Office erledigt bekommen wollen, OHNE sich mit der zeitraubenden Komplexität von Excel, PowerPoint oder Word herumschlagen zu müssen.


Endlich arbeiten Word, Excel, Outlook und PowerPoint so, wie Sie sich das wünschen!

Wussten Sie, dass Sie alle vier Programme quasi parallel arbeiten lassen können?

Lernen Sie, wie man mit Microsoft Office...
Briefe schreibt

Tabellen erstellt

Grafiken bearbeitet

Präsentationen erstellt

E-Mails schreibt wie ein Kenner

Natürlich lernen Sie in „Microsoft Office - leicht gemacht“ wie Sie Briefe mit Word schreiben, Termine und E-Mails mit Outlook organisieren, Statistiken mit Excel und eine Präsentation in PowerPoint erstellen. Dazu erfahren Sie alle Tricks und Kniffe, die Microsoft-Office für Word, Outlook, Excel und PowerPoint zu bieten hat.

Doch das ist noch nicht alles: Wie wäre es, wenn Sie nur EINMAL in Outlook einen Termin absagen müssten … und er würde AUTOMATISCH in Ihrem Kalender gelöscht

Oder wenn Sie Daten aus einer Excel-Tabelle in eine PowerPoint-Präsentation übernehmen könnten?

Wenn Sie eine Tabelle in eine Outlook-E-Mail ohne Anhang einfügen könnten – ohne Formatierungschaos?

Und das geht auch noch alles ganz einfach! Erklärt mit leicht nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Saskia Gießen - Ihre Microsoft-Office-Expertin für Word, Outlook, Excel und Co.


Saskia Gießen ist Chefredakteurin von „Microsoft Office - leicht gemacht“

Office-Expertin Saskia Gießen beschäftigt sich schon seit 30 Jahren mit allen vier Programmen.

Sie ist nicht nur eine hoch geschätzte Redakteurin beim Computerwissen Verlag, sondern auch Trainerin für Microsoft-Office-Programme und Autorin von unzähligen Lehrwerken zum Thema Microsoft Office. 

Schon Hunderten, wenn nicht sogar Tausenden Ihrer Leser und Zuhörer hat Sie beim Lösen von Software-Problemen geholfen! 

Saskia Gießen zeigt Ihnen jetzt nicht nur, wie Sie einzeln alles aus Word, Excel, Outlook und PowerPoint herausholen, ... 

… sondern auch, wie Sie alle 4 zusammenarbeiten lassen – und damit eine Menge Zeit und Nerven sparen.

Word, Outlook, Excel und Co. faszinieren sie jeden Tag, da sie durch ihre Leser und Kursteilnehmer immer wieder neue Blickwinkel erhält. Diese Begeisterung möchte ich sie nun an Sie weiter vermitteln.




Lassen Sie sich 100 % funktionierende Office-Lösungen servieren, ohne dass Sie sich tief in Office „reinwurschteln“ müssen.

Alleine die drei folgenden Beispiele verdeutlichen, warum „Microsoft Office – leicht gemacht“ für jede Herausforderung die optimale Lösung bereithält:

  • Sie werden Word nicht mehr missen wollen, wenn Sie damit ruckzuck eine optisch ansprechende Einladung für die nächste Familienfeier innerhalb weniger Minuten erstellen. Hier klicken für die Lösung!
  • Auch für den Einsatz von Excel gibt es mehr als einen Grund, um ihren Alltag zu vereinfachen. Sie wollten z. B. immer schon wissen, wieviel Geld Sie tatsächlich für Benzin, Werkstattkosten und den Wertverlust Ihres Autos pro Jahr einkalkulieren müssen? Mit wenig Aufwand erstellen Sie mit Excel eine Kostenaufstellung der letzten Monate – und mit nur wenigen Mausklicks mehr, verwandelt Excel dieses Zahlenmaterial innerhalb von Sekunden in ein optisch ansprechendes und leicht überschaubares Diagramm. Hier klicken für die Lösung!
  • Aber nicht nur die eher sachlichen und eigentlich „langweiligen“ Alltagsprobleme können Sie mit Microsoft Office sofort angehen. Dank PowerPoint kommt auch der Unterhaltungsfaktor nicht zu kurz. Egal ob Sie Urlaubsbilder und Videos für einen Familienabend stimmungsvoll aufbereiten oder die Hochzeitsfotos Ihres Sohnes/Tochter als Diashow mit Ihren Verwandten und Bekannten teilen wollen: für diese und weitere Aufgaben ist PowerPoint das perfekte Werkzeug. Hier klicken für die Lösung!

Wussten Sie außerdem, dass Sie viele Funktionen von Word, Outlook, Excel und PowerPoint nur ein einziges Mal zu aktivieren brauchen …

… und anschließend erledigen diese Programme alles von alleine? 

Etwa in diesen Fällen: 

  • Wenn Sie von einem Absender wie Ihrer Familie, sehr viele Mails erhalten und eine ganz bestimmte Nachricht suchen, kann das Zeit und Nerven kosten – was die wenigsten Outlook-Anwender wissen: Es gibt einen Trick, um blitzschnell die gewünschte Nachricht zu finden! Hier klicken für die Lösung!
  • Wenn Sie eine Formatierung auf andere Bereiche in Ihrem Schreiben oder sogar in einem anderen Word-Dokument übernehmen möchten, erledigen Sie das ab sofort ganz einfach mit einem Mausklick ... 2 Sekunden, fertig!  Hier klicken für die Lösung!
  • Wenn der Drucker von Ihren Excel-Tabellen garantiert nur die Seiten oder Bereiche ausdruckt, die Sie gerade brauchen, weil Sie wissen wie Sie die 3 häufigsten Druck-Fehler in Excel umgehen! Hier klicken für die Lösung!
  • Wenn Sie mit PowerPoint Ihre Urlaubsbilder noch professioneller präsentieren können - und sie mit Spezial-Animationen sogar fast wie einen Film ablaufen lassen! Hier klicken für die Lösung!


Ich zeige Ihnen hier, wie Sie genau das schaffen.

Exklusiver Spezialreport inklusive

Wenn Sie die Tipps aus dem Spezialreport "22 geheime Office-Tricks, die Sie zum Office-Kenner machen" umsetzen, können Sie alle wichtigen Funktionen der 4 wichtigsten Office-Programme sofort und reibungslos anwenden. Ohne sich erst lange durch 800-seitige Handbücher oder Hilfeseiten durchzuklicken.
Oder durch Versuch und Irrtum herauszufinden, in welchem Untermenü Sie welche Funktion finden.

Sie erhalten "22 geheime Office-Tricks, die Sie zum Office-Kenner machen" jetzt als Dankeschön dafür, dass ich Ihnen „Microsoft Office – leicht gemacht“ vorstellen darf (100 % Fairness-Garantie). Hier klicken!

Hier ist gleich der erste Tipp:

1. Office-Tipp:

Word: In allen Briefen immer das aktuelle Datum - so lasen Sie Word lästigen Routinenkram selber erledigen!

Stellen Sie sich vor, Sie wollen einen wichtigen Brief schreiben. Spätestens bei der Zeile „Hamburg, den ...“ müssen Sie das erste Mal innehalten:

Welches Datum haben wir denn heute? Und dann tippen Sie das Datum manuell per Hand ein? SCHLUSS DAMIT! Das kann Word auch ganz alleine. Und zwar so:

Setzen Sie den Cursor hinter die Stelle, an der das Datum eingefügt werden soll, also etwa „Hamburg, den …“
Klicken Sie oben in der Menüleiste auf die Registerkarte EINFÜGEN.
Wählen Sie dort im Bereich TEXT den Punkt DATUM UND UHRZEIT.
Mit einem Klick darauf öffnet sich ein neues Fenster. Hier können Sie unter verschiedenen Datumsformaten auswählen. Wichtig ist hier, dass Sie das Feld AUTOMATISCH AKTUALISIEREN aktivieren.

Ab jetzt wird immer das aktuelle Datum benutzt – auch, wenn Sie das Dokument 14 Tage später wieder öffnen.

Nur 3 Schritte – und Sie müssen eine lästige Word-Funktion nie wieder manuell erledigen!

Doch das war noch längst nicht alles. Word kann für Sie noch viel mehr Zeit einsparen. Das nächste Beispiel ist der beste Beweis dafür. Einmal angewandt – und Sie müssen sich auch hier nie mehr um diese lästige Routine kümmern!

Damit bringen Sie Word bei, selbstständig zu schreiben – mit Schnellbausteinen:

Wie oft haben Sie schon mehr oder weniger dieselben Texte geschrieben oder dieselben Texte aus anderen Dokumenten kopiert?

  • Auch das macht Word künftig von alleine. Angenommen, Sie fügen in ein Dokument, das Sie per Mail versenden, immer auch Ihre eigene eingescannte Unterschrift als Grafik ein. 
  • Das geht mit einem Schnellbaustein mit zwei Mausklicks. Den Text „Mit freundlichen Grüßen“ können Sie dabei gleich einfügen lassen. Thema erledigt!

So verhindern Sie mit nur wenigen Schritten ungewollte Seitenumbrüche in Word-Tabellen: Kennen Sie diese „zerrissenen“ Tabellen, bei denen die Hälfte auf der nächsten Seite steht … und die dadurch unlesbar wird, weil alle Kopfzeilen fehlen? 2 Tasten drücken – und das Problem ist erledigt! 

  • Clevere Grafikfunktionen nutzen: Damit visualisieren Sie Ihre Texte zusätzlich – und verschaffen ihnen so noch mehr Überzeugungskraft
  • So wandeln Sie eine Tabelle in Fließtext um: Tabellen können einen Text auflockern … manchmal jedoch stören sie den Lesefluss. In nur 4 Schritten wandeln Sie jede Tabelle in Fließtext um 
  • So schützen Sie Ihre Dokumente vor Missbrauch: Geldscheine haben Wasserzeichen – Ihre Word-Dokumente ab jetzt auch! Zum Beispiel können Sie auf jede Seite Ihres Textes den Vermerk „Streng vertraulich“ anbringen. 
  • Nie wieder Formatierungs-Chaos! Diesen Tipp werden Sie lieben, denn: Sicher haben auch Sie sich schon darüber geärgert, dass beim Kopieren von Texten schnell ein Durcheinander entsteht, weil Word häufig auch die Schriftarten und -größen des Originaldokuments übernimmt. Doch Sie müssen nicht alles manuell anpassen. Mit dieser Funktion weisen Sie Word an, dass Sie den Text ohne Formatierung kopieren wollen oder die Formatierungen Ihres Zieldokuments verwenden möchten. 
  • fESTSTELLTASTE aus Versehen gedrückt? Keine Panik! Mit diesem Kniff müssen Sie nicht alles noch mal löschen und neu eingeben 
  • Statt Durchklicken durch Menüs jetzt mit 2 Tastendrücken erledigt: Einmal einrichten – und Sie können die an häufigsten genutzten Funktionen von Word per Tastenkombination sofort nutzen, statt sie jedes Mal neu mit der Maus suchen zu müssen 
Sie sehen:

Word können Sie mit nur ganz wenig Aufwand in den Autopilot-Modus schalten. Alles, was Sie dazu brauchen, sind die Spezial-Tipps aus dem brandneuen Informationsdienst „Microsoft Office - leicht gemacht“.
Und was mit Word geht, geht mit Excel erst recht – ja, GERADE bei Excel:
2. Office-Tipp:

Blitzschnelle Dateneingabe; Wie Sie mit der AutoKorrektur komplexe Namen fehlerfrei erfassen

Nicht nur Word korrigiert versehentlich falsch geschriebene Begriffe von alleine. Dasselbe Tool steht Ihnen auch in Excel zur Verfügung. Doch in Excel kann diese Funktion noch mehr:

Denn hier ersparen Sie sich lange und komplizierte Begriffe mühselig selber einzutippen. Nur ein Kürzel eingeben – und Excel ersetzt es automatisch durch den gewünschten Begriff.

So wie im Beispiel rechts: Sie geben nur die 3 Buchstaben „grs“ ein – und Excel ersetzt den Begriff vollautomatisch durch „Gemeinderatssitzung“.

Überlegen Sie einmal, wie viel Zeit Sie alleine durch diesen simplen Autokorrektur-Kniff sparen!

Übrigens: Sie können diese Autokorrektur-Optionen auch automatisch von den anderen drei Office-Programmen übernehmen lassen. Für noch mehr Zeitersparnis… 

Wie das im Detail geht, erfahren Sie in dem neuen Informationsdienst „Microsoft Office - leicht gemacht“. Hier klicken zum risikolosen 30-Tage-Test!

Dort finden Sie auch dieses Beispiel:

In 2 Minuten erledigt:
So spüren Sie blitzschnell alle Zellen mit Fehlern auf

Auch hier nimmt Ihnen Excel massenhaft Routine Aufgaben ab. Ja, sogar nervige Fehlersuchen können Sie an Excel delegieren.

Damit ist Schluss mit dem „Excel-Super-GAU“ -– etwa, wenn Sie einen Wert in einer Zelle ändern – und auf einmal haben Sie in der Spalte rechts daneben statt Zahlen nur Fehlermeldungen wie „#BEZUG!“

Sparen Sie sich die Suche nach der Ursache.

Wie Sie dem Fehler auf die Schliche kommen, zeigt Ihnen Saskia Gießen in Ihrem brandneuen Office-Beratungsdienst „Microsoft Office - leicht gemacht“.

Hier klicken für Ihre risikolose 30-Tage-Test-Ausgabe:


Das war aber noch längst nicht alles. „Microsoft Office - leicht gemacht“ zeigt Ihnen noch viel mehr „Excel-Zaubertricks“:

  • Ihr Excel-Rettungsring: Daten in eine bestimmte Reihenfolge bringen und nach mehreren Kriterien sortieren: Schluss mit Zahlenfriedhöfen! Mit diesen Kniffen wird Ihre Exceltabelle ansprechender und besser lesbar
  • Wer sind die 3 Besten aus einer Liste? Etwa die 3 besten Aktien aus Ihrem Depot? Oder die 3 schnellsten Läufer Ihres Sportvereins? Mithilfe der Filterfunktion von Excel haben Sie die Antwort in Sekunden. Und nicht nur das: Excel markiert Ihnen die 3 Werte auch noch farbig! 
  • Excel überlisten: So lassen Sie sich führende Nullen bei Telefonnummern anzeigen. Querelen wie diese kosten normalerweise massenhaft Zeit: Dazu gehören Ziffernfolgen, die Excel nicht als Zahl behandeln soll. Wenn Sie bei einer Telefonnummer als Vorwahl für Berlin die Zahl 030 eintippen, ändert Excel das automatisch in die Zahl 30. 3 Klicks – und Sie gewöhnen Excel diese Marotte ab!
  • Zahlen ansprechend als Diagramm präsentieren: So werden Ihre Zahlen durch ein Linien-, Balken- oder Tortendiagramm lebendig
Wenn auch nur einer dieser Punkte für Sie interessant ist, sollten Sie sich den neuen Informationsdienst „Microsoft Office - leicht gemacht sofort risikofrei zukommen lassen.


Sie können „Microsoft Office - leicht gemacht volle 30 Tage lang ausprobieren. Und auf Ihrem eigenen Schreibtisch noch heute beginnen, alles aus Microsoft Office herauszuholen. Egal ob geschäftlich oder privat.

Dann profitieren Sie von noch mehr Autopilot-Funktionen, die Ihnen bei allen 4 Office-Programmen massenhaft Arbeit abnehmen.

Machen wir gleich mit Outlook weiter:
3. Office-Tipp:

So verwandeln Sie Outlook in Ihren Individuellen Spam-Filter ... und noch viele Tricks mehr!

Kennen Sie das?

Wenn Sie Ihren PC hochfahren und Ihre E-Mails checken, müssen Sie als erstes „den E-Mail-Wald lichten“ - sprich:

Die Spam-Mails vom wirklich wichtigen Rest trennen.

Dabei reichen einige wenige Einstellungen … und Outlook nimmt Ihnen diese lästige und unproduktive Routine komplett ab. So geht’s:

So „entmüllt“ Outlook Ihren Posteingang von alleine

Stellen Sie zunächst die Sicherheitsstufe in Outlook richtig ein:

Rufen Sie im E-Mail-Modul von Outlook 2010/2013/2016 den Befehl Start – Junk-E-Mail – Junk-E-Mail-Optionen auf. In Outlook 2007 wählen Sie Extras – Optionen – Einstellungen – Junk-E-Mail.

Schalten Sie auf dem Register Optionen die Sicherheitsstufe Hoch ein Punkt A).
Achten Sie darauf, dass die Option Spam gleich auch zu löschen deaktiviert ist (Punkt B). Sonst kann es passieren, dass wichtige Nachrichten als Spam eingestuft und unwiederbringlich gelöscht werden.
Die beiden unteren Optionen (Punkt C) aktivieren Sie aus Sicherheitsgründen. In Outlook 2007 gibt es zusätzlich noch eine Option, die versendete E-Mails mit einem speziellen Siegel versieht und sie als „Kein Spam“ markiert.

Beispiel-Ausgabe von "Microsoft Office - leicht gemacht"

Doch „Microsoft Office - leicht gemacht“ zeigt Ihnen noch weit mehr, um Spam zielgenau vorsortieren zu lassen:

  • Um zu verhindern, dass Outlook E-Mails von der Familie oder Freunden irrtümlich als Spam einstuft, nehmen Sie deren Adressen in die Liste „Sichere Absender“ auf.
  • Dann gelten automatisch alle Kontakte aus Ihrem Adressbuch und alle Personen, denen Sie E-Mails senden, als sicher.
  • Weitere Adressen können Sie jederzeit zur Liste hinzufügen. Sie können auch ganze Domain-Namen (z. B. xyz@firma.com) als sicher einstufen, dann müssen Sie nicht jeden einzelnen Absender freischalten.
  • Und wenn doch mal eine E-Mail im falschen Ordner landet oder Spam nicht erkannt wird? Auch dann hilft Ihnen „Microsoft Office - leicht gemacht“ mit Tipps zu Fehlerbehebung, zuverlässig weiter.

Genau wie auch in allen anderen Fällen, mit denen Sie Outlook fast automatisch laufen lassen, ohne sich dauernd um „Routinekram“ kümmern zu müssen. Etwa hier:

  • Nur kurz eine Notiz festhalten: Wussten Sie, dass die Outlook-Notizfunktion unpraktisch ist, wenn die Notiz in einem bestimmten Ordner im Posteingang abgelegt werden soll? Mit einem genialen Kniff umgehen Sie dieses Manko…  Hier klicken für die Lösung! 
  • „Hilfe – meine Mails sind weg!“ - Wie Sie diesen Alptraum nach einem Computerabsturz verhindern und eine Sicherungskopie aller E-Mails, Termine und Adressdaten inklusive der wichtigsten Programmeinstellungen in wenigen Minuten auf einen CD oder eine externe Festplatte kopieren
  • Aufwändig gestaltete HTML-E-Mails ausdrucken: Meist unterdrückt Outlook einzelne Elemente wie Grafiken oder druckt alles aus statt nur einem markierten Bereich. Mit welchem oft übersehenen Programm Sie die Mails viel besser ausdrucken können – und das ohne mehr Aufwand 
  • E-Mail-Lesbarkeit verbessern: So zoomen Sie in eine E-Mail hinein. Hier klicken für Ihr Office-Paket! 
  • Grüße zu Ostern, Weihnachten oder Geburtstagen an alle Freunde und die gesamte Familie gleichzeitig versenden: Diese Einstellungen für die Serien-Mail-Funktion von Outlook müssen Sie dazu aktivieren
  • Nie wieder nerviges „Durchklicken" durch massenhaft Untermenüs: Wie Sie einen Befehl aus der Schnellzugriffsleiste in Sekunden aufrufen
  • Wieso findet Outlook E-Mails in manchen Ordnern nicht? Kaum zu glauben: Outlook kann nur eine bestimmte Anzahl von Ordnern durchsuchen! Alle weiteren Ordner werden ignoriert – allerdings informiert Outlook Sie nicht darüber. Wie Sie dieses Manko umgehen, lesen Sie in „Microsoft Office - leicht gemacht“.

Bis hierher ist Ihnen sicher schon bewusst geworden, wie viel Zeit und Mühen Sie sich mit Word, Excel und Outlook sparen können. Denn viele Aufgaben können Sie automatisch im Hintergrund laufen lassen.

Deshalb: Lassen Sie sich Ihre persönliche Test-Ausgabe von „Microsoft Office - leicht gemacht“, jetzt gleich zusenden. Klicken Sie dazu hier:

Natürlich können Sie sich die Arbeit auch mit PowerPoint leichter machen. Und sich damit sogar die Anerkennung holen, die Ihnen für Ihre umfangreichen Office-Kenntnisse zusteht:
4. Office-Tipp:

So ernten Sie Applaus und Aha-Effekte durch professionelle Präsentationen Ihrer Urlaubsbilder:

So präsentieren Sie Ihre Urlaubsfotos als wären sie ein Film! 

Vergessen Sie 08/15-Diashows, bei denen Sie alle Bilder einfach nur „durchklicken“! 

Mit PowerPoint geht das viel cleverer: 

Die meisten Nutzer lassen PowerPoint völlig ungenutzt – und meinen, das wäre nur etwas für Firmen, die Umsatzzahlen oder Unternehmensstrategien präsentieren wollen. Doch weit gefehlt. PowerPoint macht im privaten Bereich eine ebenso gute Figur: 

Es kann – wie in diesem Beispiel – Ihren Fotos buchstäblich „das Laufen beibringen“! 

Bilder erhöhen die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer und verstärken die Spannung. 

Besonders gut gelingt Ihnen das, wenn Sie ein Bild im ersten Schritt zunächst im Dunkeln lassen und den endgültigen Blick auf das Bild erst per Animation freigeben.

So funktioniert die „Enthüllungstechnik“: 

Es sind nur 3 Schritte, die Sie ganz einfach nachmachen können. 

Schritt 1: Sie legen ein Foto folienfüllend in den Hintergrund

Schritt 2: Sie decken es halbtransparent ab (wie das geht, erfahren Sie in dem Spezial-Informationsdienst „Microsoft Office - leicht gemacht: Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Kenner von Word, Outlook, Excel und Co.“)

Schritt 3: Sie lassen dann das abdeckende Rechteck langsam nach links gleiten. So wird der Blick frei auf das Foto im Hintergrund. 

Sie können sich in PowerPoint sogar eine Vorschau anzeigen lassen, wie die spätere Präsentation aussehen wird. 

Einmal erstellt, ist diese Folie sehr flexibel. Möchten Sie das Bild austauschen, reichen wenige Mausklicks. 

So können Sie immer wieder neue Aha-Effekte einfügen! 

Auch wenn Sie jetzt denken: „Das ist doch bestimmt eine Heidenarbeit, so etwas zu erstellen!“ …

… in Wirklichkeit geht es ganz einfach. Es sind nur wenige Schritte, die Sie nur einen nach dem anderen nachzumachen brauchen. Das ist alles! 

Doch das war natürlich nur ein Beispiel von vielen, mit denen Sie sich bei Präsentationen die Arbeit leichter machen. 


Das alles zeigt Ihnen „Microsoft Office - leicht gemacht“, wenn Sie PowerPoint einsetzen:

  • Wie Sie durch spannende Visualisierungen echte Aha-Effekte erzielen
  • 4 Schritte – und alle Folien sind einfach und stressfrei kopiert! - Kennen Sie das? Sie möchten die Folien aus der Download-Datei kopieren, aber in Ihrer Präsentation sieht plötzlich alles ganz anders aus? Mit diesem Kniff ist Schluss damit!
  • Warum das Rad immer neu erfinden? Sparen Sie Zeit und Nerven, indem Sie einfach auf bestehende Visualisierungsideen zurückgreifen. Auf der Webseite von „Microsoft Office - leicht gemacht“ finden Sie eine Vielzahl an Beispielen, die Sie mit wenigen Handgriffen an Ihr Thema anpassen
  • Platzprobleme auf der Folie? Zu viele Informationen auf einmal? Wie Sie dieses Problem mit einer Zeitleiste ganz einfach beseitigen 

Natürlich erfahren Sie nicht nur, wie Sie jedes der vier Programme Word, Excel, Outlook und PowerPoint einzeln benutzen.

Sondern auch, wie Sie Dateien zwischen diesen Programmen austauschen und weiterverwerten:
  • Wie Sie etwa aus einer Umsatzstatistik als Excel-Tabelle eine PowerPoint-Präsentation machen.
  • Oder wie Sie eine Tabelle ohne Anhang in eine Outlook-Email einfügen. Hier klicken für Ihr Office-Paket!
Alle 4 Programme sind mittlerweile so stark miteinander verwoben, dass Sie quasi von jetzt auf gleich auf dem Schlauch stehen, wenn Sie auch nur EINS davon nicht so gut beherrschen wie die anderen. Vielleicht kennen Sie das: 

Dauernd mussten Sie bislang zwischen den vier Programmen hin und her springen: Briefe in Word, Statistiken in Excel, schnell eine Präsentation in PowerPoint – und natürlich Termine und E-Mails in Outlook. Wie wäre es aber, wenn Sie nur in Outlook einen Termin absagen müssten … und er wird AUTOMATISCH in Ihrem Kalender gelöscht UND zudem in der Excel-Projektdatei? Ohne dass Sie alles manuell ändern müssen und sich womöglich Fehler einschleichen? 

Alle Tipps wie diese stammen von Spitzen-Autoren, die sich meist auf eines der vier Office-Programme spezialisiert haben. Hier klicken und Ihre Frage an die Office-Experten stellen! 

Und so selbst Ihren Kindern oder Enkeln in Sachen Office-Programme noch etwas vormachen!

Auch das Problem, dass Sie mit ständig neuen und erweiterten Funktionen und Programmversionen verwirrt werden, ist passé: 

  • Denn sobald sich Änderungen ergeben, erfahren Sie es in „Microsoft Office - leicht gemacht“ als erster! Und können dann anderen sogar noch zeigen, dass SIE wesentlich fitter in Sachen Office sind als die…

Dieser Punkt wird übrigens immer wichtiger – und genau deshalb brauchen Sie „Microsoft Office - leicht gemacht“ unbedingt: 

Microsoft aktualisiert und optimiert ständig etwas an den Office-Programmen. Sei es an der Oberfläche, dem Einführen von Office 365 und Apps. Vielleicht kennen Sie das: 

  • Kaum hat man sich einmal an etwas gewöhnt … hat Microsoft viele Funktionen nach dem nächsten Update schon wieder ganz woanders hin „verlegt“… 
„Microsoft Office - leicht gemacht“ ist der erste deutschsprachige Trainings-Informationsdienst, mit dem Sie als Office-Anwender Ihre Office-Kenntnisse je nach Bedarf trainieren und ausbauen können.

Beispiel-Ausgabe von "Microsoft Office - leicht gemacht"
Sie brauchen eine Ausgabe dazu nicht von vorne bis hinten zu lesen. Sie machen einfach die Tipps nach, die Sie gerade interessieren oder die Sie brauchen.

Für jedes Thema bekommen Sie genaue Beispiele – und können es sofort im Alltag durch die mitgelieferte Schritt-für-Schritt-Anleitung nachmachen. 

Genauso, wie ich es Ihnen oben z. B. Im Outlook-Spamfilter-Fall vorgestellt habe. Erinnern Sie sich?

Und wenn Sie wider Erwarten doch noch Probleme haben, können Sie mich persönlich in der Redaktionshotline per E-Mail kontaktieren.

Warum „Microsoft Office - leicht gemacht“ besser ist als jede Online-Hilfefunktion

Sie können jede Ausgabe neben Ihren PC legen und alle Schritte parallel am PC nachmachen. Ohne mehrere Fenster parallel öffnen zu müssen und dauernd hin und her zu springen.

Warum Sie „Microsoft Office - leicht gemacht“ unbedingt brauchen:

  • Sie können bei Familie und Freunden mit Ihrem Office-Wissen glänzen – und machen sich damit unersetzlich
  • Sie kommen alleine nicht weiter? Die Redaktionshotline hilft Ihnen bei Ihren individuellen Office-Herausforderungen. Ohne Extra-Kosten! Anders als bei der Online-Suche bekommen Sie maßgeschneiderte Antworten auf genau IHRE Frage! 
  • Alle Beispiele stammen aus dem Alltag und sind daher sofort anwendbar
  • Sie können sich teure Seminare und Kurse sparen (und damit viel Zeit!). Hier klicken für Ihr Office-Paket! 


Mit den in „Microsoft Office – leicht gemacht“ enthaltenen Anleitungen, Arbeitshilfen, Tipps und Tricks, erschließen Sie sich Schritt für Schritt:

  • Lösungen für Ihre großen und auch kleineren Alltags-Herausforderungen
  • Wie Sie Dokumente, Tabellen und Präsentationen schneller erstellen, perfekt formatieren sowie individuell nach Ihren Wünschen gestalten
  • Zeitsparende „Office-Abkürzungen“, die Ihnen etliche Mausklicks sparen.
  • Wie Sie Microsoft Office in nur wenigen Stunden in einen persönlichen Assistenten, Zeitwächter und in eine diskrete und allwissende Nachrichtenzentrale verwandeln.

Aber das ist natürlich noch nicht Alles!

Denn mit “Microsoft Office – leicht gemacht“ zeigen wir ihnen regelmäßig neuartige und teilweise völlig unbekannte Anwendungsszenarien auf, mit denen Sie sich SOFORT kostbare Zeit, Geld und Nerven sparen.

Wenn Sie noch heute mit Microsoft Office durchstarten wollen, empfehle ich Ihnen den risikolosen 30-Tage-Test von „Microsoft Office – leicht gemacht”. Nur heute erhalten Sie das wahrscheinlich umfangreichste Microsoft Effizienz-Paket im deutschen Handel im Wert von 105,65 €. Im Umfang des Pakets sind enthalten

  • Ihre persönliche Startausgabe von „Microsoft Office – leicht gemacht”, die Sie 30 Tage völlig risikolos testen können (normalerweise 19,95 € - für Sie: 0,00 €)
  • 22 geheime Office-Tricks. Natürlich allesamt geprüft und zusammengestellt von Chefredakteurin Saskia Gießen (normalerweise 39,80 € - für Sie: 0,00 €)
  • 165 der wichtigsten Tastenkürzel zur komfortablen Bedienung von Microsoft Office. (normalerweise 17,95 € - für Sie: 0,00 €)
  • Deutschlands 1. Microsoft Effizienz-CD für Microsoft Office(normalerweise 27,95 € - für Sie: 0,00 €) mit
    • 28 professionelle Excel-Vorlagen
    • 12 repräsentative PowerPoint-Muster
    • 20 Word-Vorlagen für jeden Einsatzweck  

Nur mit diesem umfassenden Paket sind Sie Ihren aktuellen und zukünftigen Microsoft Office-Herausforderungen gewachsen!


Und geht es um inhaltliche Fragen und Support zu sämtlichen MS Office-Produkten, sind Sie derzeit nirgendwo so gut aufgehoben wie bei „Microsoft Office – leicht gemacht”!

Testen Sie es noch HEUTE! Lesen Sie gleich weiter, um zu erfahren, was das Microsoft Office-leicht-gemacht-Paket so einzigartig macht.

Vorab nochmal meine Bitte: Fordern Sie es noch HEUTE an! Denn nur dann erhalten Sie das exklusive Test-Paket von „Microsoft Office – leicht gemacht”!

Das Tolle ist: Sie gehen in keinerlei Risiko ein.

Egal, ob Sie sich nach ihrem 30-Tage-Test für den Weiterbezug von „Microsoft Office – leicht gemacht” entscheiden, oder nicht: Ihr komplettes Test-Paket können Sie auf jeden Fall behalten. Sie brauchen Ihr Test-Paket nicht zurückschicken.

Sie haben also nichts zu verlieren:

  • Weder Geld für eine Testinstallation von Microsoft Office,
  • noch für den Test von “Microsoft Office – leicht gemacht”

Entscheiden Sie sich also am besten noch HEUTE für ihr persönliches Paket von „Microsoft Office – leicht gemacht” und erschließen Sie sich Schritt für Schritt das gesamte Potenzial des besten Offices der Welt!


Sehen Sie hier, was andere überzeugte Leser zu meinem neuen Herzensprojekt „Microsoft Office - leicht gemacht“ schreiben:



Excel, Word und Co. nutze ich bereits seit Jahren. Für meine täglichen Standardaufgaben reichten meine Office-Kenntnisse auch völlig aus. Da aber mit jeder neuen Version auch neue Funktionen hinzugekommen sind, die ich leider nur ansatzweise nutzen konnte, war ich lange Zeit auf der Suche nach leicht verständlichen Anleitungen zu Excel, Word und PowerPoint. Die Zeit, die ich damit verschwendet habe, mir fehlerhafte und häufig auch viel zu komplizierte Tutorials anzuschauen, hätte ich besser direkt in die Lektüre von „Microsoft Office – leicht gemacht“ investiert. Frau Gießen und Ihr Team halten genau die richtige Balance aus professioneller Hilfestellung und leichter Verständlichkeit.


Manfred S. aus Solingen


Microsoft hält mit Office, was es verspricht: das komplette Paket ist in wenigen Minuten installiert und auch die nötigen Updates waren innerhalb von Minuten abgehakt. Keine Fehlermeldungen, keine überflüssigen Dialogfenster.... man merkt, dass Windows und Office optimal aufeinander abgestimmt sind. Und seitdem ich meine Kenntnisse mit „Microsoft Office - leicht gemacht“ noch weiter vertieft habe, bin ich immer wieder überrascht, wie viele nützliche Funktionen es bereithält. Anteil daran haben vor allem ihre mitgelieferten Anleitungen. Früher habe ich stundenlang im Internet nach Unterstützung gesucht und jetzt kann ich direkt die Expertin fragen.


Joachim U. aus Bad Ems


Holen auch Sie sich JETZT meine neues Office-Paket.

Viele Grüße





Wiebke Hinz,
Herausgeberin von „Microsoft Office – leicht gemacht“


PS:
Wie gesagt – in Kürze wird diese Seite abgeschaltet – und der Spezial-Report mit den „22 geheimen Office-Tricks, die Sie zum Office-Kenner machen“ ist dann nicht länger verfügbar. Handeln Sie daher JETZT GLEICH!

Ihre Geschenke im Überblick

Wenn Sie noch heute mit Microsoft Office durchstarten wollen, empfehle ich Ihnen den risikolosen 30-Tage-Test von „Microsoft Office – leicht gemacht”. Nur heute erhalten Sie das wahrscheinlich umfangreichste Microsoft Effizienz-Paket im deutschen Handel im Wert von 105,65 €. Im Umfang des Pakets sind enthalten

  • Ihre persönliche Startausgabe von „Microsoft Office – leicht gemacht”, die Sie 30 Tage völlig risikolos testen können (normalerweise 19,95 € - für Sie: 0,00 €)
  • 22 geheime Office-Tricks. Natürlich allesamt geprüft und zusammengestellt von Chefredakteurin Saskia Gießen (normalerweise 39,80 € - für Sie: 0,00 €)
  • 165 der wichtigsten Tastenkürzel zur komfortablen Bedienung von Microsoft Office. (normalerweise 17,95 € - für Sie: 0,00 €)
  • Deutschlands 1. Microsoft Effizienz-CD für Microsoft Office (normalerweise 27,95 € - für Sie: 0,00 €) mit
     
    • 28 professionelle Excel-Vorlagen
    • 12 repräsentative PowerPoint-Muster
    • 20 Word-Vorlagen für jeden Einsatzweck  

Nur mit diesem umfassenden Paket sind Sie Ihren aktuellen und zukünftigen Microsoft Office-Herausforderungen gewachsen!


Ihre persönliche Test-Anforderung

Kein Kleingedrucktes – alles fair im Überblick


Ja, ich möchte "Microsoft Office – leicht gemacht" jetzt 30 Tage lang kostenlos testen. Bitte senden Sie mir deshalb meine Ausgabe von "Microsoft Office – leicht gemacht" umgehend zu.


Hier alle meine Vorteile auf einen Blick:

Ich mache mit beim 30 Tage-Gratis-Test und erhalte eine Ausgabe von "Microsoft Office – leicht gemacht", die ich auf jeden Fall behalten darf. Bereits während meines 30 Tage-Tests bin ich berechtigt, die Zusatzleistungen wie die kostenlose 1:1-Beratung via E-Mail zu meinen individuellen Fragen durch die Redaktion von "Microsoft Office – leicht gemacht" zu nutzen.

Bei Gefallen (ich teile nichts Gegenteiliges mit)

  • erhalte ich automatisch 12 Ausgaben sowie 6 Fokus-Ausgaben pro Jahr zu je 19,95 € pro Ausgabe – inkl. Porto- und Versandkosten innerhalb Deutschlands.
  • Keine Mindestlaufzeit: Ich kann diese Vereinbarung jederzeit kündigen. Eine kurze Mitteilung genügt.

Bei Nichtgefallen

  • schicke ich einfach eine kurze Nachricht,
  • formlos per E-Mail, Telefon, Fax oder Brief,
  • bis 30 Tage nach Erhalt meiner Probeausgabe.
  • Dann ist die Angelegenheit für mich erledigt.

Meine Prämien und die Probeausgabe darf ich in jedem Fall behalten – unabhängig von meinem Testurteil.


Bitte liefern Sie mir "Microsoft Office – leicht gemacht" an:

 

Vorname* 

 Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Nachname* 

 Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.

Straße und Hausnummer* 

 Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer an.

PLZ* 

 Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an.

Ort* 

 Bitte geben Sie den Ort an.

Land*  Eingabe ist korrekt!

E-Mail-Adresse* 

 Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse an.

  An diese E-Mail-Adresse schicken wir Ihnen Ihre Bestätigungsunterlagen. Bitte überprüfen Sie daher nochmal zu Ihrer Sicherheit, ob die angegebene E-Mail-Adresse richtig ist.

 

Die Daten werden zur Ihrer Sicherheit mit 256-Bit SSL-verschlüsselt übertragen.

 
ofm0294

Computerwissen ist ein Verlagsbereich der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG • Theodor-Heuss-Str. 2-4 • 53095 Bonn Sitz: Bonn • USt.-ID: DE 812639372 • AG Bonn, HRB 8165 • Vorstand: Richard Rentrop • 24-Stunden-Kundenbetreuung:
02 28 / 9 55 01 90

Copyright © 1998 – 2018 Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Alle Rechte vorbehalten.